Fragen und Antworten

Wir haben hier wichtige Fragen und Antworten zu unserem neuen MTV-A gesammelt. Fehlt eine wichtige Frage, kannst du uns diese zusenden und wir prüfen, ob wir sie mit in das FAQ aufnehmen.

Ein erster Überblick:

AllgemeinFür wen gilt der Tarifvertrag, ab wann und wer hat diesen verhandelt?
QualitätWas steht zur Qualität der Ausbildung und Studium im Tarifvertrag?
AusbildungszeitWie lange muss ich arbeiten und wie werde ich freigestellt für die Theoriephasen?
VergütungWie viel Geld bekomme ich und wie hoch sind die Sonderzahlungen?
UrlaubWie viele Urlaubstage habe ich und wann kann ich diese nehmen?
ÜbernahmeWie geht es nach der Ausbildung und nach dem Studium weiter?
Betreff
Deine Frage

Deine Frage wurde erfolgreich übermittelt!
Leider ging etwas schief. Bitte probiere es erneut!
red letters neon light

Allgemein

Der neue MTV-A (Manteltarifvertrag Ausbildung) gilt seit dem 01.04.2021 und regelt zum ersten Mal, dass für dual Studierende an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in tarifgebundenen Unternehmen der M+E Industrie tarifvertragliche Regelungen gelten. Diese Vereinbarung war nur aufgrund der hohen Beteiligung und Kampfkraft aller Mitglieder möglich.

persons right hand doing thumbs up

Qualität

Die Verbesserung der Qualität der Ausbildung und des Studiums ist eine Grundsäule unserer Arbeit in den Betrieben. Nicht nur in Tarifverträgen, sondern auch in der Politik und auch den Kammern, wie der IHK, setzen wir uns tagtäglich für eine bessere Qualität ein.

person wearing Apple watch

Ausbildungs-Zeit

Die im Tarifvertrag geregelte Ausbildungszeit sichert Auszubildenden und dual Studierenden (DHBW) ausreichend Zeit, um Lerninhalte vermittelt zu bekommen, aber auch für entsprechenden Ausgleich und Freizeit. Die 35 Stunden Woche wurde von der IG Metall erkämpft. 1984 haben Mitglieder der IG Metall unter dem Motto „Mehr Zeit zum Leben, Lieben, Lachen“ fast sieben Wochen streiken müssen, um dieses Ziel zu erreichen.

euro banknote collection on wooden surface

Vergütung

(Stand April 2021)

In jeder Tarifrunde werden neue Geldforderungen an die Arbeitgeber gestellt. Die Vergütung und die Sonderzahlungen (bis auf AVWL) erhöhen sich mit dem Tarifabschluss. Um gute Tarifverträge abschließen zu können, kommt es auf jedes Mitglied an. Nur gemeinsam können wir gute Tarifabschlüsse verhandeln.

black Ray-Ban Wayfarer sunglasses on beach sand

Urlaub

Die Ausbildung und das Studium findet während deiner Ausbildungszeit statt. Um vom Ausbildungs- und Studienstress Abstand zu gewinnen, hast du Urlaub. Dafür haben die Mitglieder der IG Metall 1978 / 1979 fast 6 Wochen gestreikt. Heute genießen wir die Errungenschaften!

man writing on paper

Übernahme

Mit der Kampagne „Operation Übernahme“ hat die Junge IG Metall 2012 die unbefristete Übernahme durchgesetzt. Ein Meilenstein in der Tarifgeschichte, denn die Arbeitgeber versuchen immer wieder diese schlechter zu regeln. Wir halten gemeinsam dagegen und wollen auch für dual Studierende Sicherheit erkämpfen.